Bo Lahola ist gebürtiger Kanadier, die Fotografie sein zweiter Berufsweg. Nach einer Ballettkarriere an den großen Bühnen in Europa und Nordamerika machte er seine langjährige Leidenschaft für die Arbeit mit der Kamera zu seinem  nächsten Beruf. 

Ulrike Hartmann wurde in Hamburg geboren. Auch sie hat in ihrem ersten Beruf als Tänzerin auf der Bühne gewirkt, unter anderem auch lange Jahre im Hamburg Ballett. Nach der Theaterlaufbahn bildete sie sich in Kanada zur Grafikerin weiter.

Nach mehrjährigem Aufenthalt in Nordamerika leben und arbeiten beide seit 2006 als freischaffender Fotograf bzw. Grafikerin wieder in Hamburg.

Hier haben Bo und Ulrike ein kleines Kreativ-Büro aufgebaut, das sich an die Anforderungen der hiesigen Medienlandschaft anpasst und als Zwei-Personen-Betrieb auf exklusive Kundenbetreuung und Verbindlichkeit setzt.

In Kanada arbeitete Bo als redaktioneller Fotograf. Dazu kamen Aufträge in der Unternehmens-, Sport-, Event- und Portraitfotografie. Seit der Rückkehr nach Hamburg konzentriert sich Bo stärker auf eine seiner Leidenschaften, die Theaterfotografie, die ihn nach wie vor intensiv mit der Bühne verbindet. Ulrike hat mit Logogestaltung, Geschäftsausstattung, Printprodukten und Webgestaltung ihre Betätigungsfelder gefunden. Gemeinsam verwirklichen sie ausserdem eigene Kunstprojekte.

Beide profitieren von den Fähigkeiten, Kenntnissen und der Kreativität des anderen. Mit Grafik und Fotografie aus einem Hause können sie ein kreatives Gesamtpaket anbieten, das einen ästhetischen und persönlichen Mehrwert für ihre Kunden bedeutet.

Ihre Kunden sind unter anderem:
Stefan Gwildis
Hamburger Kammerspiele
Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch
Altonaer Theater
Hamburger Abendblatt
Das Opernglas
Opernwelt
Die deutsche Bühne
Peter Schmidt, Hamburg
Kessel und Kessel GmbH
Schule für Schauspiel Hamburg
Steinrücke und Ich
Stiftung Elbphilharmonie
Marine Training Center Hamburg GmbH
Behörde für Stadtentwicklung
Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration
zwei P Plan : Personal GmbH
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg
Völlmar Architektur
Johann Daniel Lawaetz-Stiftung
Claussen-Simon-Stiftung